The data privacy settings of your browser prevent this site from functioning properly. Please open the site in a new tab. Alternatively, you can allow cross-sitetracking in your browser.
Open in new tab
Simulation Engineer (m/w/d) - Job Rostock-Laage - H2APEX Jobs

Simulation Engineer (m/w/d)

Herzlich Willkommen bei der APEX Group

Wir sind aus Überzeugung Pioniere für unsere zukünftige klimaneutrale Energieversorgung und bringen mit innovativen Lösungen die globale Energiewende jeden Tag ein Stück voran. Als international etabliertes Unternehmen entwickeln, errichten und veräußern bzw. betreiben wir im Kerngeschäft grüne Wasserstoff-Elektrolyseanlagen und decken damit die komplette Wertschöpfungskette für Wasserstoffanlagen ab. Unsere Weichen stehen auf Wachstum, denn unsere Muttergesellschaft, die Exceet Group, notiert an der Frankfurter Wertpapierbörse. Damit verfügt unsere Unternehmensgruppe über einen direkten Zugang zum Kapitalmarkt.

Du möchtest Deinen persönlichen Wissenshorizont erweitern und sehen, wie Dein persönlicher Erfahrungsschatz wächst? Dann bring Deine Karriere mit großartigen Menschen in unserem Team voran und schaffe für uns alle den Zugang zur grünen Energie. An jedem Ort. Zu jeder Zeit.

Wir freuen uns von Dir zu hören!

Dein Wirkungsfeld als Pionier, Zukunftsgestalter oder Visionär!

  • Damit unsere Prozesse reibungslos laufen und wir unsere Ziele erreichen, bist du für die Weiterentwicklung und die anschließende Betreuung unserer hauseigenen Wasserstoffenergiesimulationssoftware zuständig. Zudem identifizierst und beseitigst du Bugs und bist stetig dabei, neue Optimierungsmöglichkeiten zu entwickeln.
  • Für unsere Kundenprojekte und Forschungsinitiativen erstellst du die entsprechenden Simulationen.
  • Damit alle Projektbeteiligten jederzeit mit den relevanten Informationen versorgt sind, übernimmst du die Kommunikation zwischen den Projekt-Teams und Kunden. Dabei arbeitest du unter anderem auch interdisziplinär mit Wissenschaftlern, Ingenieuren und Entwicklern zusammen.
  • Wir wollen hoch hinaus! Aus diesem Grund verfolgst du die neuesten Softwareentwicklungstrends, bist ständig auf der Suche nach Verbesserungsmöglichkeiten unserer Software und integrierst ingenieurbasierte Konzepte in die bestehende Softwareinfrastruktur.
  • Um unsere Erfolge und Erkenntnisse für das gesamte Team nachzuhalten, integrierst du diese in die bestehende Software-Wissensbasis. Die Projekt- und Softwaredokumentation liegt unter anderem in deiner Verantwortung.

Das bist Du?

  • Du verfügst bevorzugt über einen erfolgreichen Masterabschluss in Computational Science and Engineering oder kannst eine vergleichbare Qualifikation nachweisen. Solltest du einen Bachelor im Bereich der Chemie, des Maschinenbaus, der Verfahrenstechnik oder einem artverwandten Fachgebiet ergänzt durch relevante Berufserfahrung mitbringen, bist du ebenfalls richtig bei uns.
  • In der Softwareentwicklung bewegst du dich schon seit Langem und bringst tiefergehende Erfahrungen mit, insbesondere mit Python. Deinen Schwerpunkt hast du dabei bisher auf die objektorientierte Programmierung und Einhaltung von Clean-Code-Prinzipien gesetzt.
  • Die Erstellung und Pflege von Projekt- und/oder Softwaredokumentationen sind kein Neuland für dich.
  • In der Arbeit mit Version Control Software, insbesondere Git und GitHub, bist du sicher. Idealerweise bringst du auch praktische Erfahrungen mit Jira mit.
  • Du bist in der Lage, dich selbst so zu organisieren, sodass sich dein Team auf dich verlassen kann.
  • Auch in turbulenten Situationen bewahrst du einen kühlen Kopf und priorisierst deine Aufgaben entsprechend den Projektzielen, sodass keine Deadline in Gefahr gerät.
  • In der Arbeit mit verschiedenen Akteuren und interdisziplinären Teams siehst du einen klaren Vorteil für deine eigene Entwicklung und die Erreichung der Projektziele. Dafür kannst du dich auch problemlos sowohl auf Deutsch als auch Englisch verständigen und auch technische Konzepte effektiv und leicht verständlich an verschiedene Interessengruppen vermitteln.

Deine Benefits!

  • Bei APEX bekommst du frische Ideen, erlebst neue Herausforderungen und unternehmerische Aufgaben im wachsenden Zukunftsmarkt Wasserstoff.
  • Du steigst mit einem unbefristeten Arbeitsverhältnis bei uns ein.
  • Flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit zum mobilen Arbeiten (1 Tag pro Woche zugesichert) gehören für uns dazu.
  • Wir wollen, dass du immer energiegeladen zur Arbeit kommst. Deshalb hast du bei uns einen Anspruch auf 30 Tage Urlaub im Jahr bei einer fünf-Tage-Woche.
  • Arbeite bei uns mit moderner Technik in hellen und freundlichen Büros.
  • Echter Teamgeist: Ein wertschätzendes und hilfsbereites Arbeitsumfeld ist uns wichtig. Du findest bei Kollegen und Vorgesetzten immer ein offenes Ohr.
  • Wir bieten dir Raum für deine persönliche Entwicklung und Weiterbildung sowie die Möglichkeit, das Unternehmen aktiv mitzugestalten.
  • Du erhältst bei uns Zuschüsse zur betrieblichen Altersvorsorge und zu vermögens-wirksamen Leistungen.
  • An unseren Standorten in Rostock und Laage findest du immer eine gute Auswahl an frischen und gesunden Snacks, sowie Getränken.
  • Natürlich kannst Du die E-Ladestation sowie die Wasserstofftankstelle für Dein Auto benutzen.
  • Mit unserem Bikeleasing kannst du dir ein neues Rad zulegen und auch privat aktiv unterwegs sein.
  • Freue dich außerdem auf unsere unvergesslichen Firmenevents.

Bitte benutze für deine Bewerbung das Bewerbungsformular oder schreibe uns eine E-Mail an karriere@apex-energy.de. Ein vollständiger Lebenslauf und ggf. vorhandene Qualifikationsnachweise reichen uns aus. Bewerbungsunterlagen in Papierform können wir leider nicht zurücksenden.

Deine Ansprechpartnerin: Marie-Theres Pohl

Um den Lesefluss zu erleichtern, beschränken wir uns im Textverlauf auf männliche Bezeichnungen. Wir betonen ausdrücklich, dass bei uns alle Menschen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung – gleichermaßen willkommen sind.